MLUL

Fachbereiche

Fachübergreifende Infos

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Fischerei / Angeln, Prüfungsfragen

Prüfungsfragen zum Erwerb des Fischereischeines

Hinweis: Der Bewerber hat die Prüfung bestanden, wenn er mindestens fünfundvierzig der gestellten sechzig Fragen richtig beantwortet hat und dabei mindestens die Hälfte der Fragen in jedem der fünf Prüfungsgebiete richtig beantwortet sind.

Sachgebiet: Fischkunde und -hege

Fragen zu den Themen: Aufbau des Fischkörpers, Bau und Funktion der Fischorgane, Unterscheidung einheimischer Fischarten, häufig auftretende Fischkrankheiten, Notwendigkeit von Besatzmaßnahmen, Naturnahrung, Sauerstoff und Temperaturverhältnisse

Fischkunde und -hege   Pflege der Fischgewässer   Fanggeräte und deren Gebrauch   Behandlung der gefangenen Fische   Einschlägige Rechtsvorschriften  

lfd. Nr. Frage Antworten
1 Die Schleimhaut eines Fisches …
2 Was versteht man unter einem Laichhaken?
3 Wie unterscheidet sich der "Zwergwels" vom "Europäischen Wels"?
4 Zu den Außenparasiten zählen ...?
5 Die Quappenbestände im Land Brandenburg sind stark zurückgegangen. Weshalb?
6 Wie kann ich Zanderbestände ohne Besatz in einem See fördern?
7 Welche der Fischarten ernährt sich ausschließlich von Plankton?
8 Was ist Plankton?
9 Welche der Fischarten frisst oftmals Wasserpflanzen?
10 Welche hier genannten Körperteile und Merkmale werden zur Altersbestimmung von Fischen genutzt?
11 Karpfen sind ...?
12 Wie alt können Karpfen werden?

Erzeugt mit LUIS BB am 01.02.15 um 14:10 Uhr